Mehr Platz für aktive Gemeinde

Gut 700 Menschen leben in Bánovce nad Ondavou, ein Dorf ganz im Osten der Slowakei, in der Region Zemplín. Dort wurde bereits 1606 eine reformierte Kirchengemeinde gegründet und im selben Jahr eine Kirche errichtet. Derzeit zählt die Gemeinde 211 Mitglieder.

Nicht groß, aber sehr aktiv ist die Gemeinde und erreicht mit ihren Angeboten auch die Menschen in den umliegenden Dörfern. Die Kirche in Bánovce nad Ondavou ist zu einem Ort der Begegnung geworden. Engagiert kümmern sich die Gemeindeglieder um die Pflege ihrer Kirche und haben in den vergangenen Jahren nach und nach diverse Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Für ihre Aktivitäten - Bibelstunden, Kinder- und Jugendkreise, Chorproben, Tagungen und vieles mehr - benötigt die Gemeinde dringend mehr Platz. Deshalb soll die Kirche jetzt mit einem kleinen Anbau erweitert werden. Für dieses Vorhaben, das mit 34.000 Euro Gesamtkosten kalkuliert ist, wurde das GAW um Unterstützung gebeten.  

Mit 2.000 Euro wird sich das GAW Bayern an dem Projekt dieser engagierten Gemeinde beteiligen. Danke, wenn Sie uns dabei helfen! (Stichwort: Anbau Bànovce).